Geschichte des Tier-Shiatsu

Pamela Hannay ist die Gründerin des Tiershiatsu. Sie begann in den USA mit dem Behandeln von Pferden mit Shiatsu.

Seit vielen Jahren werden in den USA und in England schwache und angeschlagende Tiere mit Shiatsu wieder fit gemacht. Private wie auch Sportpferde werden mit Shiatsu behandelt.

Das Ziel ist die Selbstheilungskräfte zu unterstützen und aktivieren, damit eine gute Gesundheit und eine damit verbundene starke Resistenz gegen äussere Einflüsse aufgebaut werden kann.